23.11.2012

Wirtschaft und Schule profitieren voneinander

Die Bildungspartnerschaft steht: Herr Hummel (Rektor der Achtalschule in Baienfurt) und Armin Jöchle unterzeichnen die Verträge

Die Bildungspartnerschaft steht: Herr Hummel (Rektor der Achtalschule in Baienfurt) und Armin Jöchle unterzeichnen die Verträge.
Durch die Unterzeichnung der beiden Vertragspartner Achtalschule Baienfurt und Jöchle Elektrotechnik ist seit dem 23.11.2012 die Bildungspartnerschaft in trockenen Tüchern.
Seit einigen Jahren werden an vielen Schulen diese Bildungspartnerschaften mit Unternehmen und Betrieben abgeschlossen, um die Schüler optimal auf das Berufsleben vorzubereiten. Neben der Stärkung der ökonomischen Bildung und einem unternehmerischen Denken und Handeln soll so auch der Übergang von der Schule in Ausbildung oder Beruf unterstützt werden.
Aber auch die Verbesserung der Ausbildungsreife sowie die Ausbildungs- und Studierfähigkeit der Schüler sind neben der Errichtung und Pflege eines nachhaltigen Netzwerkes die angestrebten Ziele.