17.07.2019

Elektrohandwerk wählt Armin Jöchle zum Vizepräsidenten

Ravensburg: Der Obermeister der Elektro-Innung Ravensburg Armin Jöchle ist neuer Vizepräsident des baden-württembergischen Elektrohandwerks.

 Die Mitgliederversammlung des Fachverbands Elektro- und Informations­technik Baden-Württemberg wählte ihn am 12. Juli beim großen Landesverbandstag in Mannheim erstmalig in diese Position.
„Ich freue mich sehr über das Vertrauen der Mitglieder und bin bereit für die Herausforderungen des Elektrohandwerks, die auf uns zukommen werden.“
Nach dem er schon einige Jahre als stellvertretender Vorsitzender im Bereich des Ausschusses für Öffentlichkeitarbeit engagiert war, übernahm er bereits im März bereits den Vorsitz dieses Gremiums auf Landesebene. Gemeinsam mit Wolfgang Schmitt aus Stutensee wird er als gleichrangiger Vizepräsident in den kommenden vier Jahren in der Führung des Fachverbandes wirken. Als Präsident des Fachverbands wurde Thomas Bürkle für vier Jahre erneut gewählt.

Ehrung für langjähriges Engagement
Bereits im Jahre 2008 wurde Armin Jöchle mit der Ehrennadel des Fachverbandes in Bronze und 2018 mit der Ehrennadel des Fachverbandes in Silber in Würdigung seines ehrenamtlichen Einsatzes für die Branche ausgezeichnet.
Zudem erhielt Armin Jöchle letzte Woche die Silberne Ehrennadel der Handwerkskammer Ulm. Über 15 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit werden damit gewürdigt.

Bild: Obermeister Armin Jöchle der Elektro-Innung Ravensburg – zum neuen Vizepräsident des Elektrohandwerks gewählt.
Bildquelle: Karin Volz Fotografie
Kontakt

Jöchle Elektrotechnik GmbH
Am Umspannwerk 10
88255 Baindt

Tel: 07502/67985-00
Fax: 07502/67985-49
Notfall: 0160 / 99 11 77 87
info@joechle.de

Öffnungszeiten

Mo: 07:30 -17:00 Uhr
Di: 07:30 -17:00 Uhr
Mi: 07:30 -17:00 Uhr
Do: 07:30 -17:00 Uhr
Fr: 07:30 -15:00 Uhr

Wichtige Links
Folgen Sie uns